C O R O N A - Dieses Jahr ist alles anders...

Dieses Jahr ist alles anders…auch bei uns…

 

Ein Thema begleitet uns derzeit durch unseren Alltag: „Corona“

 

… wie geht man damit um?… welchen Einfluss hat dieses Virus auf unser aller und speziell, auf mein eigenes Leben und das meiner Familie, meiner Freunde und meines gesamten persönlichen Umfeldes?

 

Wir haben im Vorstand darüber gesprochen, wie es in diesem Jahr mit unserem Programm laufen könnte.
Nach intensiven Beratungen und Abwägung aller Regeln und Beschränkungen, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die noch anstehenden Veranstaltungen bzw. Ausflüge und Reisen nicht durchführbar sind.

 

Diese Entscheidung ist uns wirklich nicht leicht gefallen, wir sehen aber keine andere Möglichkeit.

 

Auch wenn es laufend immer mehr Lockerungen gibt, ist nicht vorhersehbar, was zu welchem Zeitpunkt wieder möglich sein wird.

 

Die Umstände erlauben einfach keinen „normalen Ablauf“.

 

Wir müssten auf zu Vieles, wie Abstand halten, Hygieneregeln, Mund-Nasen-Schutz tragen usw. achten, um unser aller Sicherheit zu gewährleisten, damit wir gesund bleiben.

Diese Verantwortung kann niemand von uns übernehmen.

 

Außerdem würde es uns allen bestimmt keinen Spaß machen, uns unter diesen Voraussetzungen zu treffen.

 

Deshalb fallen folgende Veranstaltungen aus und werden möglichst ins nächste Programm übernommen:

Die Fahrten zum Seefisch-Kochstudio in Bremerhaven und die Fahrradreisen nach Münster.

 

Auch eine Beteiligung am Bauernmarkt mit unserem Landfrauen-Cafe wird es in diesem Jahr nicht geben!

 

Ein neues Programm ab Herbst, werden wir erstmal nicht ausarbeiten. Wenn irgendwann absehbar ist, wann wieder größere Veranstaltungen erlaubt und gefahrlos durchführbar sind, werden wir es angehen.

 

Wir haben ja einige abgesagte Programmpunkte aus diesem Jahr, sodass wir relativ schnell ein neues Programm auf den Weg bringen können.

Dies wird aber voraussichtlich erst Anfang 2021 der Fall sein.

 

Wir werden die Lage immer aktuell beurteilen und eventuell, auch kurzfristig, kleinere Veranstaltungen anbieten. Diese Angebote würden wir dann über die Tagespresse und die Vertrauensfrauen bekannt machen.

 

Wenigstens eine Veranstaltung wünschen wir uns:

Eine Weihnachtsfeier, bei der wir uns nur zu Kaffee, Kuchen und Klönschnack treffen.

Es wäre doch toll, wenn wir uns zum Abschluss des Jahres und nach so langer Zeit wiedersehen würden.

 

Als Termin dafür haben wir Dienstag, den 08. Dezember 2020 vorgesehen.

 

Ob und in welcher Form diese Veranstaltung stattfindet, werden wir rechtzeitig mitteilen.

Natürlich sind sowohl der Vorstand als auch die Vertrauensfrauen stets erreichbar und haben ein offenes Ohr für Fragen, Wünsche und Anregungen.

 

Wir können uns im Moment nicht treffen, denken dafür aber aneinander, erinnern uns an gemeinsame, schöne Erlebnisse und freuen uns auf das was kommt.

 

Guter Dinge und gesund bleiben, das wünschen wir allen Landfrauen und ihren Familien…und das schaffen wir, denn wir haben ein Motto, das uns alle verbindet:

 

„Gemeinsam sind wir stark“!

 

In diesem Sinne…

 

Herzliche Grüße vom Vorstandsteam