Wir LandFrauen sind ...

  • modern und traditionsbewusst

  • einheimisch oder "zugezogen"

  • in vielen verschiedenen Berufen oder zuhause tätig

  • landwirtschaftliche Produzentinnen oder Verbraucherinnen

  • jünger und älter

  • kommunikativ und aufmerksam

  • sozial engagiert

  • kreativ und innovativ

  • immer für einander da und offen für neue Impulse

  • aufgeschlossen und lernen gerne Neues dazu

  • ein gut funktionierendes Netzwerk

 

...genauso verschieden, wie andere Frauen auch!

 

Wir vertreten und fördern die Interessen der Frauen im ländlichen Raum. 

Unser Verein hat beinahe 900 Mitglieder verteilt auf 31 Ortsgruppen,

die von unseren Vertrauensfrauen betreut werden. 

Näheres dazu auf unserer Seite Ortschaften und Vertrauensfrauen

 

Unser LandFrauenverein ist ein Forum für aktive und neugierige Frauen, die in der Gemeinde Ganderkesee und umzu leben.

Die Aktivitäten richten sich an Frauen aller Berufs- und Altersgruppen.

 

In unserem Programm finden Sie Informationen und Weiterbildung, Workshops und Gedankenaustausch, Ausflüge, Kurztripps und Reisen,

sowie Vorträge zu den unterschiedlichsten Themen und noch vieles mehr.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie auf einer unserer nächsten Veranstaltungen persönlich begrüßen zu dürfen.

 

Wir Frauen für’s Land!

 

Das „Wir“ steht für eine starke Gemeinschaft von 30.000 LandFrauen in 187 LandFrauenvereinen im Bezirk Weser-Ems.

 

Deutschlandweit sind wir mehr als 450.000 LandFrauen, in 22 Landesverbänden, 430 Kreisverbänden und 12.000 Ortsvereinen organisiert. 

 

Unser Ziel ist es, die Lebensqualität vor Ort, die Arbeitsbedingungen und die gesellschaftliche Teilhabe im ländlichen Raum

zu verbessern.

Der LandFrauenverein Ganderkesee e.V. wurde am 27.04.1927 als "Landwirtschaftlicher Hausfrauenverein Delmenhorst" gegründet, im Laufe der Jahre mehrfach umbenannt und seit 2015 eingetragener Verein.

 

Haben Sie Lust dabei zu sein?

 

Hier finden Sie unsere Beitrittserklärung, die aktuelle Satzung, das neue Programm 2022-23 und unsere Bankverbindung.